• All
  • Geschichte
  • Hanf Weltweit
  • Medizin
  • Pflanzenkunde
  • Recht
  • Tipps & Tricks

 Wer seine Stecklinge gemäß Hanfgarten-Prinzip zu 100% legal anbauen möchte, braucht die richtige Beleuchtung. Wichtig ist nämlich: Eine Cannabispflanze, die nicht blühen soll, benötigt mindestens 18 Stunden Licht am Tag, und zwar von besonderer Temperatur und Intensität. Welche Lampen sich dafür am besten eignen, erfährst...

Es gibt so viele Begriffe für ein und dasselbe. Oder auch doch nicht? Wo liegt der kleine oder große Unterschied? Hier die wichtigsten Begriffe auf einen Blick: CANNABIS Hierbei handelt es sich an und für sich nur um den lateinischen Begriff für „Hanf“. Dennoch wird Cannabis sehr...

Roher Hanf ist, ebenso wie Hanfsamen, absolutes Superfood. Denn Hanf steckt voller ausgezeichneter Nährstoffe, Proteine, Eiweiße, Vitamine, Omega-Fettsäuren und er gilt als geniales Antioxidans. Außerdem wird Hanf, ganz besonders auch dem enthaltenden CBD, eine großartige Heilwirkung bei vielen Krankheiten nachgesagt. CANNAPESTO Zutaten: 1 Tasse frische Basilikumblätter, 5...

HANF HAT RECHT: ZUR RECHTSLAGE ANBAU Oft hören wir die Frage: Ist der Besitz einer Hanfpflanze in Österreich erlaubt? Die kurze Antwort lautet: Ja! Die etwas längere zu den Umständen und Voraussetzungen, unter denen Besitz und Hanf-Anbau legal sind, lest ihr hier. Der Besitz einer oder...

Trotz ambivalenter Gesetzeslage sagt man der Hanfpflanze in einigen Regionen der Welt eine schmerzstillende Wirkung nach. In unserer Serie “So heilt Hanf” sehen wir uns den Einsatz von Cannabis bei verschiedenen Krankheitsbildern aus der Nähe an und prüfen, was es damit auf sich hat.Im ersten...

Dem Hausverstand mag es nicht einleuchten, warum eine Pflanze wie der Hanf mit all seinen vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten und nachhaltigen Effekten ein Schattendasein als böses Kraut dulden muss. Da hilft ein Blick in die Geschichte, denn die Sache ist komplex. Seit Jahrtausenden wird Cannabis von Ostasien...

Fast immer verdächtigt, und doch ein Wunderkind der Natur: die Hanfpflanze. Ein kleines Porträt über den “Underdog” und Tausendsassa unter den Fasern, seine Herkunft und die vielen Bereiche, in denen ein Leben ohne Hanf nicht vorstellbar war oder ist. Hanf (Cannabis) gehört zur Familie der Hanfgewächse...

Wer Hanf als dekorative Zimmerpflanze heranzieht, wird nicht ernst genommen. Doch wieso eigentlich? Die Blattform ist sehr speziell und über den Geschmack, was als schön empfunden wird, lässt sich bekanntlich streiten. Nicht jeder muss auf lila Orchideen stehen. Spricht also nichts gegen Hanf als Zierpflanze....

Seit Jahrtausenden beschäftigt sich die Menschheit mit den Heilkräften dieser Pflanze – hier ein kurzer Blick auf die lange Geschichte des Hanfs. Im Sommer 1993 entdeckten russische Archäologen in der Altai-Republik im westlichen Sibirien, mehrere Grabstätten aus dem 6.-3. Jahrhundert v. Chr. In einem davon...

Ihr wollt wissen, ob CBD high macht, legal ist und wo man es in Österreich bekommt? All das und mehr zum fantastischen, megafetzigen und grenzgenialen Cannabidiol erfahrt ihr hier :)  CBD (Cannabidiol) hat nicht nur die Diskussion, sondern auch die Forschung über die medizinische Wirkung...

Beruhigungsmittel und Appetitanreger:  Schon länger wird die positive Wirkung, die Cannabis auf die Symptome Krebskranker haben kann, diskutiert. Zumindest aus dem Labor kommen nun aber noch größere Erkenntnisse: Cannabinoide können Krebszellen aktiv bremsen, bekämpfen und zerstören. In der Behandlung von Krebspatienten sind es vor allem...

Nein, noch nicht ganz. Und doch hat Österreich mit 1. Jänner 2016 einen nicht unwichtigen Schritt in diese Richtung getan: Denn mit Jahresbeginn trat eine neue Strafrechtsreform in Kraft, die Cannabis zumindest in Kleinstmengen mehr oder weniger straffrei macht. Was das genau bedeutet und wo...

Diese Frage, kann man wissenschaftlich inzwischen teils beantworten. In der Realität schaut es da schon wieder etwas anders aus: Denn die Bandbreite, wie sich Cannabiskonsum bei unterschiedlichen Personen äußert, ist groß. Warum dem so ist, gehen wir in diesem Artikel auf den Grund...

Biotonne oder doch Sondermüll? Auch wenn es naheliegend erscheint, eine abgestorbene Hanfpflanze auf dem Kompost zu entsorgen, ist sie natürlich ein spezieller Abfall - und muss auch gesetzlich unbedenklich recycled werden. Vielleicht hast du deine Hanfpflanze über einen längeren Zeitraum hinweg etwas vernachlässigt und zu...

Ob am Balkon oder im Hinterhof: Wenig macht Pflanzenliebhaber und -liebhaberinnen so froh wie ein kleines eigenes Gärtlein. Wir verraten euch, welche Gewächse sich gut mit Hanfpflanzen vertragen und in welchen Beziehungen sogar beide Seiten profitieren. Da die Hanfpflanze ein geselliges Gewächs ist, verträgt sie...

In Cannabis-Social-Clubs (CSC) organisieren sich Cannabis-Konsumenten, um gemeinsam Hanf anzubauen. Der Erste Club wurde 2009 von Dominique Broc in Frankreich gegründet. Heute hat sich dieses Modell in ganz Europa verbreitet. Die Clubs berufen sich auf den Artikel 12 der Europäischen Menschenrechtskonvention, der es den europäischen...

Hanf ist eine ausgezeichnete Heilpflanze. Verantwortlich dafür ist vor allem das sogenannte Cannabinoid, auch bekannt als Cannabidiol bzw. CBD. Jede Sorte Hanf verfügt über einen unterschiedlichen Anteil an CBD: Die Mengen schwanken dabei zwischen 0,6-1%. Die relativ kleine Differenz macht hier allerdings bereits den Unterschied:...

Plötzlich und unerwartet, eine Cannabis-Blüte - bekommst du jetzt Schwierigkeiten mit dem Gesetz? Musst du mit Strafen rechnen, wenn während deines Urlaubs ein Stromausfall in der Wohnung die Hanflampe lahmlegt und deine Hanfpflanze 3 Tage später in blühender Pracht steht? Nur keine Panik, wir klären...

Hanf ist mittlerweile dank seiner zahlreichen positiven Eigenschaften nicht mehr nur als Tierfutter sehr beliebt, sondern auch beim Menschen. Ob Samen, Sprosse oder Blatt – jeder Teil der Pflanze kann verwertet werden. Kaum ein anderer Bestandteil der Hanfpflanze ist so reichhaltig an Nährstoffen wie der...

Nun haben wir schon oft erwähnt, wie ausgezeichnet die Teemischungen von Hanfgarten schmecken - aber haben wir sie eigentlich schon einmal vorgestellt? Die Autorin nutzt die Gelegenheit und brüht sich gleich ein Tässchen auf.Hanftee? Manch eine/r ist da skeptisch - und nicht nur, weil viele...

Eigentlich gehört Hanf zu den robustesten und unkompliziertesten Pflanzen überhaupt - nicht nur deshalb war und ist er seit Jahrhunderten so ein beliebtes Gewächs. Trotzdem gibt es ein paar Punkte zu beachten, wenn man Anfängerfehler vermeiden und sich möglichst lange an seiner Hanfpflanze erfreuen will....

ANBAU-TIPPS: DIE RICHTIGE ERDE Nachdem wir uns im ersten Teil unserer Anbau-Tipps der richtigen Topfgröße für Hanfpflanzen gewidmet haben, beantworten wir heute folgende Fragen: Gibt es eigene Hanferde? Kann ich einfach die Erde verwenden, die ich schon im Keller habe? Und was schmeckt der Cannabis-Pflanze am...

In den nahezu unzugänglichen Tälern und fast senkrechten Schluchten des Himalayas wachsen viele der weltweit besten Indica-Hanfsorten - und das teilweise sogar wild und so ausufernd, wie man es hierzulande nur von Brennnesseln kennt. Demensprechend schwer ist es auch, für das himalayische Dreiländereck Indien, Nepal...

Der Anbau von Cannabis ist weltweit in vielen Ländern erlaubt – solange er nicht der Drogengewinnung dient. Dennoch bestehen nach wie vor große Irrtümer und Missverständnisse bezüglich Hanf. Zeit, mit einigen davon aufzuräumen!   1. HANF UND CANNABIS IST NICHT DAS GLEICHE An und für sich nicht!...

In einem Mail an den Finanzdirektor der US-Demokraten, Jordan Kaplan, wird dazu aufgerufen, adäquate und effektive Maßnahmen zum „Schutz der Öffentlichkeit vor dem Missbrauch und dem übermäßigen Konsum von Cannabis“ zu ergreifen. Absender: Die amerikanischen Assoziation der Großhändler für Wein und alkoholische Getränke (Wine &...