CBD TOPSELLER

UNSERE CBD PREMIUM CBD BLÜTEN IM GLAS

IM SALE

HIER FINDET IHR UNSERE REDUZIERTEN PRODUKTE

SOCIAL MEDIA

FOLGT UNS AUF UNSEREN SOCIAL MEDIA KANÄLEN

OFFLINE – UND ONLINE SHOPPEN

Hanfgarten ist der Onlineshop für CBD Blüten und CBD Tropfen, Hanfpflanzen, Stecklinge und viele Hanfprodukte mehr. Egal ob du auf der Suche nach CBD Blüten, CBD Tropfen, Informationen zum Thema Cannabis Strains oder Samen bist im Hanfgarten Online Shop wirst du fündig. Neben Samenbanken wie Sensi Seeds, Humboldt Seeds oder CBD Crew findest du in unserem Online Shop auch die neuesten Vaporizer und Gadgets zum Thema Hanf. Alle Hanf- und Cannabis Produkte die du online bei uns bestellst versenden wir europaweit. (Sofern das Produkt in deinem Land legal ist.)

UNSER VERSPRECHEN AN EUCH

100% LEGAL

Unsere Hanf Produkte sind
ganz legal online und offline zu kaufen.

24h AUTOMAT

Ein Automat steht dir
rund um die Uhr zur Verfügung.

BIO

Unsere pflanzlichen Hanf Produkte
sind 100%biologisch

SHOP

Wir sind nicht nur online vertreten.
Komm in unserem Hanfshop vorbei!

HANFPFLANZEN KAUFEN - JA IST DAS DENN LEGAL?

Ja ist es, zumindest in Österreich. Man darf Hanfpflanzen zwar nicht zur Blüte bringen, aber man darf sie kaufen und besitzen. Und das ist auch gut so, immerhin hat eine Hanfpflanze so einiges zu bieten - und schön anzuschauen ist sie außerdem. Sonnengereifte Hanfpflanzen gibt es bei uns im Shop in verschiedenen Größen und sie werden direkt zu dir nach Hause geliefert, neutral verpackt versteht sich. Was du mit deinen Hanfpflanzen so machen könntest? Du kannst sie als lässige Zimmerpflanzen halten und ihnen beim Wachsen zusehen. Oder du kannst aus ihren Blättern herrlichen Tee zaubern. Welche Sorte wie schmeckt, erfährst du hier. Das ist aber noch lange nicht alles. Du kannst die Blätter auch zum Kochen und Backen verwenden. Kreiere frische Smoothies, herrliche Beilagen, krosse Brote und dufte Mehlspeisen nach deinem Geschmack. Inspirationen gibt’s dazu in unserem Blog oder auf unserer Facebook-Seite. Was du sonst noch bei uns findest? Köstliche Hanftee-Variationen zum Beispiel oder auch die sagenumwobenen CBD-Tropfen. Klick dich einfach durch und bestelle noch heute was dein Herz begehrt 🙂

HANFGARTEN IN DEN MEDIEN

WISSENSWERTES RUND UM CANNABIDIOL

Die Abkürzung steht für Cannabidiol und ist einer von etwa 120 bekannten Wirkstoffen aus der Hanfpflanze (lat. Cannabis). Die Wirkstoffgruppe wird als Cannabinoide bezeichnet. Cannabidiol wird ausschließlich aus den legalen Nutzhanfsorten (lat. Cannabis) gewonnen.

Cannabidiol ist ganz im Gegensatz zu THC kein Rauschmittel, fällt auch nicht unter das Betäubungsmittelgesetz und verändert das Bewusstsein nicht. Der angebaute Hanf zur CBD Herstellung darf nicht mehr als 0,2% THC beinhalten.

Cannabinoide waren ausschlaggebend (und namensgebend) für die Entdeckung des Endocannabionoid-System (Abk. für ​endogenes Cannabinoid-System​) sowie die Cannabinoid Rezeptoren CB1 und CB2 im menschlichen Nervensystem.

CB1 und CB2 Rezeptoren finden sich in folgenden Organen und körpereigenen Systemen.

  • Immunsystem
  • Darm
  • Leber
  • Gefäßsystem
  • Lunge
  • Hirn
  • Milz
  • Bauchspeicheldrüse
  • Eierstöcken
  • Muskeln
  • Knochen

Cannabinoid System - Wie wirkt CBD in unserem Körper?

Phytocannabinoide wie CBD werden aus Pflanzen wie Hanf gewonnen und docken in unserem Körper an die bereits genannten Cannabinoid Rezeptoren CB1 und CB2 an. Sie beeinflussen wichtige körperliche Prozesse wie etwa unsere Stimmung und unseren Schlaf. Weiters nehmen Sie Einfluss auf unser Immunsystem, regeln unser Schmerzempfinden und vermutlich noch Vieles mehr.
Die therapeutische Wirkungsweise von Cannabis wurde bereits in den 70er Jahren untersucht. Das Ergebnis war die Zulassung von Dronabinol in den 80ern, ein synthetisch hergestelltes THC. Das Arzneimittel wurde unter anderem bei Krebspatienten, die nach der Chemotherapie unter Übelkeit und Schwindel litten eingesetzt.
Zahlreiche Studien beschäftigen sich umfassend mit der noch gering erforschten Funktion des gesamten Endocannabinoid-Systems und damit mit der Wirkung von Cannabionoiden.

Einsatz von CBD Produkten

CBD Produkte werden in der Regel als Aromatherapie eingesetzt. Es wird als aromatherapeutisches Produkt zur Entspannung genutzt, für besseren Schlaf, zur Zügelung des Appetits und vielem mehr.

Der Unterschied zu THC

Cannabidiol ist ganz im Gegensatz zu THC kein Rauschmittel und fällt auch nicht unter das Betäubungsmittelgesetz. CBD wird aus zertifiziertem Nutzhanf gewonnen. Der THC Gehalt in sämtlichen zum Anbau freigegebenen Hanfsorten sowie Produkten muss unter 0,3% in Österreich liegen.
Weitere neutrale Informationen aus Österreich erhalten sie hier:

https://www.verbrauchergesundheit.gv.at/Lebensmittel/Cannabinoid/Cannabidiol.html https://www.ages.at/service/sie-fragen-wir-antworten/hanf/

CBD Produkte

Immer mehr Menschen nutzen die Eigenschaften von CBD Produkten.

Verfügbare CBD Produkte

  • CBD Gras, CBD Blüten, CBD Weed, CBD Ganja, CBD Cannabis, CBD Marihuana
  • CBD Öl
  • Liquids für die E-Zigarette
  • Vaporizer
  • Hanftees

CBD ÖL

CBD oder Cannabis Öl darf nicht mit dem herkömmlichen Hanföl verwechselt werden. Hanföl ist ein sehr hochwertiges Speiseöl für die kalte Küche. CBD Öle sind zumeist als Basis ebenfalls Hanföle, denen zusätzliches CBD Extrakt zugesetzt wurde.

CBD Blüten

CBD Gras wird auch häufig unter dem Namen CBD Blüten oder CBD Cannabis angeboten und verkauft. Grundsätzlich handelt es sich dabei aber immer um dasselbe CBD Produkt.

Qualitätskriterien

Beim Kauf der von CBD sollte auf die Angaben zu Herkunft und Verarbeitung der Rohstoffe geachtet werden. Dabei sollte also nicht nur auf eine möglichst hohe Konzentration geachtet werden, sondern vor allem auf die Qualität.
Hanfprodukte sollten in BIO Qualität nach hohen Qualitätsstandards produziert. Hanf wird in zum Beispiel in Österreich, Deutschland und Slowenien angebaut. Neben dem Outdoor Anbau benötigt es aber für die Herstellung oft auch Indoor Produktionen. Generell wird der Qualitätsstandard bei der Verarbeitung von CBD Produkten immer höher.

  • Ursprung der Rohstoffe
  • verwendete Basis Öle
  • laborgestütze Nachweise über Reinheit und Inhalt
  • unternehmerische Verantwortung für eine saubere und nachhaltige Produktion

Studienbeispiele:

1) J Psychiatr Res. 2012 Nov;46(11):1501-10. doi: 10.1016/j.jpsychires.2012.08.012. Epub 2012 Sep 11. Cannabidiol blocks long-lasting behavioral consequences of predator threat stress: possible involvement of 5HT1A receptors. - https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/22979992 2) Front Pharmacol. 2017 May 11;8:259. doi: 10.3389/fphar.2017.00259. eCollection 2017. Inverted U-Shaped Dose-Response Curve of the Anxiolytic Effect of Cannabidiol during Public Speaking in Real Life. - https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/28553229 3) Neuropharmacology. 2016 Apr;103:16-26. doi: 10.1016/j.neuropharm.2015.12.017. Epub 2015 Dec 19. Cannabidiol induces rapid-acting antidepressant-like effects and enhances cortical 5-HT/glutamate neurotransmission: role of 5-HT1A receptors. - https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/26711860 4) J Psychopharmacol. 2013 Mar;27(3):312-6. doi: 10.1177/0269881112474524. Epub 2013 Jan 23. Effects of acute systemic administration of cannabidiol on sleep-wake cycle in rats. - https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/23343597 5) J Neuroinflammation. 2016 Jun 3;13(1):136. doi: 10.1186/s12974-016-0603-x. Pathways and gene networks mediating the regulatory effects of cannabidiol, a nonpsychoactive cannabinoid, in autoimmune T cells - https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/27256343 6) Cannabis Cannabinoid Res. 2017 Apr 1;2(1):61-71. doi: 10.1089/can.2016.0033. eCollection 2017. The Use of Cannabis for Headache Disorders - https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/?term=pmc5436334